DA GEHT WAS

DA GEHT WAS

KURZSYNOPSIS

Da geht was ist ein satirisches Mockumentary von Kim Münster. Tiere selbst schlachten, kein Mathe mehr als Pflichtfach, das Recht auf einen eigenen Parkplatz: Die Forderungen der Jugendpartei DIE FREIEN haben es in sich. Neun Jugendliche im Alter zwischen 15 und 23 Jahren aus Velbert, Wülfrath und Wuppertal haben genug von Politik, die jugendliche Belange übergeht. Aus dieser Motivation heraus gründen sie ihre eigene Bewegung DIE FREIEN. Ihre Forderungen spiegeln die Lebensweise der soge- nannten Generation Y wider: Weniger Schule, weniger Arbeit, mehr Leben.

Zusammenfassung

  • Director: Kim Münster
  • Camera: Oliver Freuwörth, Christian Scholz
  • Editor: Daniel Che Hermann
  • Script: Christian Meyer

Weitere Informationen

Pressemappe Plakat